E_smartcitygraz

2015/08/09

mitarbeiter: di mathias lukasser, christiane harm, tim fahrner

Die Maximierung von Grünflächen für die Schüler, Lehrer und benachbarten Bewohnern ist Ausgangspunkt für das vorliegende Konzept. Ein länglicher Baukörper in Nord-Süd Richtung berücksichtigt die Vorgaben der Stadtplanung, definiert den Straßenraum entlang der Wagner-Biro-Straße und integriert sich in die angrenzende Bebauung. Vom überdachten Vorbereich an der Wagner-Biro-Straße über die Aula und transparente Innenräume mit Durchblick in die privaten Schulhöfe entsteht eine Abfolge von unterschiedlichen Graden der Öffentlichkeit, mit nach außen sichtbarem Handlungsraum der Schulen.  Ein Großteil der Grünfläche bleibt erhalten bzw. wird als begehbare Grünlandschaft / äußere Bildungslandschaft [Schulpark, Nasch- und Nutzgärten, Energielehrpark, Solaramodule, etc.] gestaltet. So wird die VS + NMS mit Bibliothek und Freiflächen zum öffentlichen Bildungszentrum der Smart City  Graz. Es ist wichtig Außenräume und Freiflächen leicht zu erreichen. Die Cluster der Volksschule haben direkt in der Erdgeschosszone Freiflächen und private Innenhöfe. Durch die begehbare Grünlandschaft können die Cluster der Neuen Mittelschule auf kurzem Weg eine Verbindung zum Freiraum erhalten.

 

Aula, Essbereich, Turnsäle mit Tribüne, die Bibliothek und Innenhöfe bilden eine großzügige zusammenhängende Lernlandschaft – den Indoorcampus. So entsteht Raum für vielfältige Veranstaltungen und ist Treffpunkt aller Schüler. Er lädt zum Verweilen und Beobachten ein, ist sowohl Spiel- als auch Lernraum und ermöglicht eine gute Orientierung im Gebäude. Direkt angrenzend an den Indoorcampus liegen die Ganztagesbetreuungsbreiche mit direkter Verbindung in die Innenhöfe bzw. Grünflächen. So unterstützt die räumliche Konzeption den Geist der Schule: Offenheit, Übersichtlichkeit, Orientierung, Vernetzung, lichtdurchflutete Freundlichkeit. Am Indoorcampus sind alle Bereiche der Schule angebunden, die 3 Cluster der Volksschule im Erdgeschoss und die 4 Cluster der neuen Mittelschule mit den Sonderunterrichtsräumen in den Obergeschoßen.

Schlagwörter: ,