office mahore

2020/02/06

[PROJEKTDATEN]

projektphase: fertigstellung 2017
projekttyp: büro umbau
standort: innsbruck
fotos: charly schwarz
architektur:
andreas hörl, robert reichkendler, maria hinterer, christiane harm, jonas dettler, sabrina neuwirth, tim fahrner, josef herzog. andreas gruber

 

Gemeinsam mit dem Eigentümer adaptieren mahore architekten die Bausubstanz einer Glaserwerkstatt aus den 60er Jahren zu den eigenen Büroräumlichkeiten.

 

 

detail eingang

grundriss

 

Die Charakteristik der Werkstatt wird beibehalten und nur mit gezielten Einschnitten die Substanz verändert. Ein innenliegender unbelichteter Raum wurde als Black Box gestaltet und dient als Teeküche bzw. Ausstellungsraum. Möblierung in Kombination mit Beleuchtung runden das reduzierte Gestaltungskonzept der Architekturwerkstatt ab.

 

 

vergleich vorher – nachher

 

 

weissraum

schwarzraum

schwarzraum

schwarzraum

Schlagwörter: , ,