MENU

MASTERPLAN SAALFELDEN

80
0

Bauherr: Stadtgemeinde Saalfelden
Ort: Saalfelden

Auf Initiative der Stadtgemeinde organisiert durch das SIR konnten mahore architekten mit CIMA und 139 engagierte BürgerInnen, in fünf öffentlichen Workshops einen Masterplan, zur nachhaltigen attraktiven Entwicklung des Stadtzentrums, gemeinsam gestalten. So wurden im Rahmen des Bürgerbeteiligungsprozesses Aktivitätsknotenpunkte und Nutzungszonen festgelegt sowie Baufelder und Verkehrswege definiert und in einem kompakten Plan verortet bzw. dargestellt. Insgesamt stellt der Masterplan eine fundierte Basis für die Innenstadtentwicklung in Saalfelden dar. Erstmals gelang es, die Kompetenzen Stadtplanung und Wirtschaft im Rahmen eines breits angelegten Bürgerbeteiligungsprozesses zu vereinigen. Attraktiver Stadtraum entwickelt sich durch „Mischungen“ auf unterschiedlichen Ebenen. Auch soziale Komponenten (Altersgruppen, soziale Schichten) und verschiedene Größeneinheiten von Geschäften, Parzellen oder Wohneinheiten sorgen für städtische Vielfalt.
Diese Unterschiedlichkeit des öffentlichen Raumes garantiert kurze Wege und ist somit ein primärer Indikator für Nachhaltigkeit und Attraktivität einer Innenstadt.