MENU

UNTERTIERISCH

41
5

Bauherr: Alpenzoo Innsbruck
Ort: Innsbruck
Fotos: mahore architekten

Eine neue Tieranlage wird zum 60 jährigen Jubiläum des Alpenzoo gebaut. Zwischen Steinbock und Wisent wird eine neue Dachs-/Fuchsanlage errichtet werden. Auch die Wölfe erhalten in diesem Rahmen deutlich mehr Fläche in dem neu entstehenden Areal. Kernstück wird ein zentral liegendes Gebäude bei dem die Besucher mehrere Meter unter den Erdboden verschwinden werden und schlussendlich auf ein Aussichtsplattform gelangen. Am höchsten Punkt des Alpenzoo  wird man den fantastischen Blick übers Inntal genießen können. In einer zweiten Ausbauphase werden dann noch eine Vogelvoliere und ein neues Wolfsgehege entstehen.